Hundehotel

Urlaub mit Hund – Hotelurlaub

Es gibt nur wenige Hotels, in denen Sie einen Urlaub mit Hund überhaupt buchen können. Die meisten Hotels lehnen es ab, die kleinen und großen Vierbeiner zu beherbergen. Je nachdem, wo man also hin möchte, kann es sein, dass man unter Umständen sehr lange suchen muss, bis man eine passende Unterkunft gefunden hat. Vor allem wenn man Wert auf einen Hotelurlaub legt. Hier gelten sehr strenge Richtlinien, wenn es um Tiere geht. So dürfen Sie zum Beispiel Ihren Hund nicht mit in den Speisesaal nehmen. Hier steht die Hygiene im Vordergrund und diese gilt es, immer zu achten. Auch in andere Bereiche kann es sein, dass Sie Ihren Hund nicht mitnehmen dürfen. Wer von einem Urlaub mit Hund träumt und dabei mit seinem Vierbeiner fröhlich im Swimmingpool planscht, wird leider enttäuscht. In einer Hotelanlage darf der Hund nie in den Pool. Überhaupt ist er zwar im Zimmer geduldet aber im Hotel an sich nicht gerne gesehen. Überlegen Sie sich, ob sie ihm dies antun möchten. Er wäre die meiste Zeit alleine im Zimmer.
Besser ist es da einen Bungalow zu mieten. Hier bestimmen Sie, wo Ihr Tier überall hindarf und wohin nicht. Natürlich ist die Grundvoraussetzung immer die, dass im Bungalow Hunde gehalten werden dürfen. Dies können Sie bei der Buchung im Reisebüro erfragen. Mit einem solchen Bungalow sind natürlich viel flexibler als im Hotel. Hier wird Ihr Urlaub mit Hund entspannter ablaufen als in einer Hotelanlage. Der Hund ist hier immer dabei. Sie können zusammen mit ihm essen, da Sie sich hier selbst versorgen müssen. Auch einem gemeinsamen Bad im Swimmingpool steht hier nichts mehr im Weg. Würden Sie Ihren Hund fragen können, dann würde dieser einen Bungalow wollen und keine Hotelanlage. Hier kann er immer mit seinen Besitzern zusammen sein und muss nicht im Zimmer auf beide warten.

Wer aber mit seinen Hund einen ganz anderen Urlaub sucht, findet ihn in den nördlichen Ländern. Hervorragend ist man den Ferienhäuser in Dänemark mit seinem Hund aufgehoben. Natürlich muss man einen Reinigungsaufschlag für seinen Liebling zahlen, aber die Dänen sind sehr Hundefreundlich und man ist ein gern gesehener Gast.

Kategorien
  • Keine Kategorien