Alles für den Vierbeiner

Urlaub mit Hund – Spaß für Vierbeiner …

Viele Singles, Paare und Familien besitzen heutzutage ein Haustier – eine Katze, einen Wellensittich, eine Ratte oder auch ein Kaninchen. Es gibt aber nur ein Haustier, welches man ganz gerne in die Urlaubsplanung einbezieht: der Hund! Der Hund stellt des Menschen bester Freund dar, ist immer zutraulich und treu, bereitet dem Menschen Spaß und lässt sich fast überall mit hinnehmen, insbesondere in den Urlaub mit Hund. Aus diesem Grunde sehen viele Menschen es vor, den Hund direkt in die Urlaubsplanung einzubeziehen und dem zur Folge eine Urlaubsunterkunft herauszusuchen, in der die Tierhaltung, insbesondere die Mitnahme des Hundes, erlaubt ist. Das ist nicht immer ganz einfach, zumal Hotels und Pensionen oftmals um ihre Einrichtung fürchten, einen Verbleib des „Hundegeruchs“ befürchten oder vermuten, dass sich anderweitige Hotelgäste durch den Urlaub mit Hund gestört fühlen. Allerdings sollte man sich von solchen Aussagen nicht abschrecken lassen, denn es gibt immer die Möglichkeit, auch dem Vierbeiner einen Spaß zu bereiten und ihn dementsprechend einfach mit in den Urlaub zu nehmen. Möglichkeiten finden sich beispielsweise darin, dass man statt einem Hotelzimmer ein Ferienhaus bzw. eine Ferienwohnung anmietet, in der ein Urlaub mit Hund kein Problem darstellt. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Hotel bzw. eine Pension ausfindig zu machen, die ebenfalls keine Probleme mit der Tierhaltung hat – ebensolche Urlaubsunterkünfte findet man problemlos im Internet. Letztlich bleibt natürlich noch die Möglichkeit, bevor alle Stricke reißen und man den gänzlichen Urlaub in Gefahr sieht, keinen Urlaub mit Hund zu verbringen, sondern vielmehr eine Unterkunft für den Hund innerhalb der Urlaubszeit zu finden. Hier findet man Hundepensionen im Internet oder kann eine Person aus dem Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis ansprechen. Allerdings wünscht man sich dies als Hundebesitzer wohl kaum, denn schließlich möchte man den Hund nicht in fremden Händen wissen, sondern vielmehr einen Urlaub mit Hund planen. Das Internet hält aber auch viele Angebote bereit, die auch unter Mitnahme des Vierbeiners in Anspruch genommen werden können. Eine Recherche lohnt sich daher in jedem Fall.

Kategorien
  • Keine Kategorien